Moderne Zahnheilkunde bedeutet, für die unterschiedlichsten Aufgaben ästhetisch und funktionell anspruchsvolle Lösungen zu finden.

 

Dabei erstellen wir einen Behandlungsplan, der Ihre individuellen Wünsche mit neuesten Therapiemöglichkeiten verbindet. Und bei größeren Investitionen in Ihre Gesundheit bieten wir selbstverständlich attraktive Teilzahlungsmöglichkeiten an, mit denen sich Ihre Wünsche verwirklichen lassen.

 

Wir möchten, dass Sie den Besuch in unserer Praxis ohne Angst, entspannt und ruhig erleben. Dafür steht Ihnen ein speziell geschultes Team rund um Ihre Behandlung zur Verfügung.

"ALLES WAS GUT AUSSIEHT GIBT EIN GUTES GEFÜHL​"

Der Mund spielt als Instrument zur Kommunikation eine zentrale Rolle. Das Gegenüber nimmt wahr, wenn da was nicht in Ordnung ist, denn strahlende, gepflegte Zähne sind längst zu einem allgemeinen Schönheitsideal geworden.

 

Die vielfältigen Möglichkeiten einer ästhetischen und funktionellen Sanierung werden gemeinsam mit dem Patienten besprochen, gezeigt und -wenn gewünscht- auch simuliert. Egal ob Veneers, vollkeramische Kronen und Brücken oder Implantate; das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Dabei erhalten wir Unterstützung durch das zahntechnische Meister-Labor Hauck in Ludwigshafen, das sich durch höchste Präzision und ästhetische Kompetenz auszeichnet.

 

Als Spezialisten für ästhetische Zahnheilkunde betonen wir dabei den ästhetischen Gesamteindruck, zu dem mehr als ein strahlendes Weiß à la Hollywood gehört.

Ihre Investition in Qualität, Innovation und diagnostische Sicherheit ist die digitale Volumentomographie (DVT). Wir verwenden in unserer Praxis das derzeit modernste, hochauflösenste und strahlungsärmste Gerät auf dem Markt.

Diese Aufnahmetechnik ermöglicht dreidimensionale Einblicke in die Strukturen des Kopfes. Wir sind dadurch in der Lage, den Mund- und Kieferbereich dreidimensional in jeder Ebene zu beurteilen. 

 

Konventionelle Röntgenaufnahmen sind zweidimensionale Summationsaufnahmen, die nicht in allen Situationen für eine genaue Diagnostik ausreichen. Hier bringt die dritte Dimension entscheidende Vorteile für Sie als Patienten:

                                     mehr erfahren

 
 

Ein Schwerpunkt unserer Praxis liegt in der computergestützten Zahnheilkunde. Mit Hilfe einer Präzisionskamera wird der Zahn abgescannt und das hierbei errechnete Bild auf einen Computer übertragen. Durch diese moderne Methode können wir bei dieser Art der Versorgung auf den unangenehmen Abdruck verzichten! 

In mehr als zehn Jahren haben wir unzählige Restaurationen mit dieser zeitgemäßen Versorgung eingegliedert. Dabei konnten wir wertvolle Erfahrungen mit dem immer größer werdenden Angebot an Materialien sammeln, um Ihnen die besten Möglichkeiten aufzuzeigen.

                                     mehr erfahren

Ein Implantat ersetzt die Zahnwurzel und leitet die Kaukraft in den Kiefer weiter. Der Kieferknochen bleibt durch diese natürliche Belastung vital und bildet sich nicht zurück. Ein durch ein Implantat getragener Zahn ist dabei in Optik und Gefühl von einem „echten Zahn“ nicht zu unterscheiden.

 

Ein ästhetisches Gesamtbild, in dem Implantat, Zahn und Weichgewebe eine harmonische und funktionale Einheit bilden – vor allem im sichtbaren Bereich ihrer Zähne wissen Patienten diese Qualität zu schätzen. Bei guter Pflege und regelmäßiger Kontrolle ein Leben lang.

 

In vielen Fällen ist genug Restknochen-Substanz vorhanden, um ein Implantat sicher direkt nach der Implantation sofort zu versorgen und in kurzer Zeit eine anspruchsvolle Lösung zu erreichen.

                                     mehr erfahren

 
 

Die Parodontitis ist eine Entzündung des Zahnhalteapparates und wird durch bestimmte Bakterien verursacht. Ein gesunder Zahnhalteapparat sowie gesundes Zahnfleisch sind jedoch das Fundament für jede ästhetisch und funktionell erfolgreiche zahnärztliche Versorgung. Laut aktueller Mundgesundheitsstudie leiden mehr als 80% aller Erwachsenen an oft unerkannten parodontologischen Erkrankungen.

Bei der Behandlung einer parodontologischen Erkrankung geht es nicht allein um den Erhalt der Zähne. Neben dem Funktionsverlust des Zahnes durch Lockerung oder gar Ausfall werden chronische Zahnfleischerkrankungen heutzutage für folgende allgemeine Erkrankungen als wesentliche Co-Faktoren verantwortlich gemacht:

  • Schlaganfälle

  • Herzerkrankungen

  • Diabetes

  • Rheuma

 

Gegenüber früheren Behandlungsmethoden ist die moderne Parodontitis-Therapie schonender, da sie regenerativ und erhaltend vorgeht. Dabei entfernen wir mit speziellen Ultraschallinstrumenten sanft und gründlich die schädigenden Bakterienbeläge unterhalb des Zahnfleischrandes. In einigen Fällen ist es sinnvoll, die mechanische Reinigung durch eine antibakterielle Therapie (z.B. mit Laser) zu unterstützen.

                                     mehr erfahren

Praxis am Holzturm Dr. Markus Schugt, Msc, Msc   

Master of Science Implantologie,

Master of Science ästhetisch rekonstruktive Zahnmedizin

Rheinstraße 14,    55116 Mainz 

Fon: +49 6131 221987

Fax: +49 6131 219732

mail: info@praxis-am-holzturm.de                                                                

Öffnungszeiten
Mo
Di
Mi
Do
Fr
08:00 - 13:30 und 14:30 - 18:00 Uhr
08:00 - 13:30 und 14:30 - 19:00 Uhr
08:00 - 14:00 Uhr
08:00 - 13:30 und 14:30 - 18:00 Uhr
08:00 - 15:00 Uhr
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon